Dieser Shop verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu. Ich stimme zu

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Stand Juni 2017

1. Allgemeines und Geltungsbereich

(1.1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind gültig für alle Lieferungen zwischen dem Anbieter und einem Verbraucher, in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

(1.2) "Anbieter" im Sinne dieser AGB ist die:

Bikers Base GmbH
Inhaber Lasse Wyns
An der Lutherkirche 3-4
30167 Hannover

Telefon Onlineshop: 0511 / 71302404
E-Mail Onlineshop:webshop@bikers-base.com

(1.3) "Verbraucher" im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der nicht Ihrer gewerblichen oder beruflich selbstständigen Arbeit zugeordnet werden kann.

 

2. Angebot und Vertragsabschluss

(2.1) Die Konditionen unserer geführten Produkte sind freibleibend und unverbindlich. Die Darstellung der Produkte in unserem Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine unverbindliche Aufforderung für Verbraucher dar, Waren zu bestellen. Technische sowie sonstige Änderungen in Form, Farbe oder Gewicht bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten

(2.2) Mit der Online-Bestellung gibt der Verbraucher ein unverbindliches Angebot gegenüber dem Anbieter ab, über die im Warenkorb enthaltenen Waren einen Kaufvertag zu schließen. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung per E-Mail stellt noch keine Vertragsannahme dar, sondern informiert den Verbraucher über den Eingang der Bestellung.

(2.3) Uns steht es frei, Online-Bestellungen nicht anzunehmen. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb einer Woche annehmen. Nach fruchtlosem Ablauf der Frist gilt das Angebot als abgelehnt.

(2.4) Im Falle der Vertragsannahme kommt der Vertrag mit der

Bikers Base GmbH
An der Lutherkirche 3-4
30167 Hannover
Registergericht: Amtsgericht Hannover
HRB-Nummer: 206846

zustande.

(2.5) Der Vertragsschluss erfolgt unter dem Vorbehalt, im Falle nicht richtiger oder nicht ordnungsgemäßer Selbstbelieferung, teilweise oder notfalls gar nicht zu liefern. Das gilt nur für den Fall, dass die Nichtlieferung nicht von uns zu vertreten ist.

(2.6) In dem Fall der Nichtlieferung oder Teillieferung wird der Verbraucher umgehend darüber informiert und Ihm die erbrachte Gegenleistung unverzüglich zurückerstattet.

 

3. Preise und Zahlung

(3.1) Preise

Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Internet aufgeführten Preise. Der Kaufpreis beinhaltet sonstige Preisbestandteile und die gesetzliche Mehrwertsteuer. Zuzüglich anfallende Versandkosten und Gebühren für Zahlungsmethoden werden extra berechnet und dem Verbraucher im Bestellvorgang noch vor der endgültigen Bestellung angezeigt.

(3.2) Zahlungsarten

Als Zahlungsarten stehen dem Verbraucher derzeit Zahlung per Vorkasse(Banküberweisung) und Paypal(Paypal Guthaben, Lastschrift oder Kreditkarte)zur Verfügung(weitere Zahlungsmetoden befinden sich noch in Vorbereitung und stehen aktuell noch nicht zur Verfügung).

Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Bestellabschluss zu zahlen. Verzugszinsen werden in Höhe von 5 Prozent über dem jeweiligen Basiszinssatz p.a. berechnet. Die Geltendmachung eines höheren Verzugsschadens bleibt vorbehalten. Für den Fall, dass wir einen höheren Verzugsschaden geltend machen, hat der Verbraucher die Möglichkeit, uns nachzuweisen, dass der geltend gemachte Verzugsschaden überhaupt nicht oder in zumindest wesentlich niedrigerer Höhe angefallen ist.

(3.3) Es gibt keinen Mindestbestellwert.

 

4. Lieferung, Lieferzeit und Versandkosten

(4.1) Lieferung

Bestellungen werden pauschal, an die bei der Bestellung angegebene Lieferadresse oder Packstation, per DHL (DHL/Deutsche Post und deren Partnerunternehmen) versendet.
Versand an Postfächer ist nicht möglich.
Der Versand erfolgt Montag bis Freitag gegen 16.00 Uhr.
Lieferungen erfolgen von Montag bis Samstag, keine Zustellung an Sonn- oder Feiertagen.

(4.2) Lieferzeit

(4.2.1) Der Beginn der von uns angegebenen Lieferzeit setzt die rechtzeitige und ordnungsgemäße Erfüllung der Verpflichtungen des Verbrauchers  und den Vertragsschluss voraus. Die Einrede des nicht erfüllten Vertrages bleibt vorbehalten.

(4.2.2) Lieferzeit bei lagernden Waren:
Sofern von uns nicht anders angegeben sind lagernde Waren sofort versandfertig und benötigen eine Lieferzeit von ca. 1-2 Werktagen nach Vertragsschluss.

(4.2.3) Lieferzeit bei nicht lagernden Waren:
Sofern von uns nicht anders angegeben benötigen nicht lagernde Waren eine Lieferzeit von ca. 2-5 Werktagen nach Vertragsschluss. Bei Waren mit Lieferzeit "auf Anfrage" teilen wir ihnen auf Nachfrage den nächsten unverbindlichen Liefertermin mit. Sie können diese Waren bei uns vorbestellen.

(4.2.4) Lieferzeit bei Sonderanfertigungen:
Sofern von uns nicht anders angegeben sind Sonderanfertigungen wie z.B. Laufräder oder Teile unserer eigenen Bekleidungslinie in ca. 5 Werktagen versandfertig und benötigen zusätzlich eine Lieferzeit von ca. 1-2 Werktagen nach Vertragsschluss, woraus sich eine Gesamtlieferzeit von ca. 7 Werktagen ergeben kann.

(4.2.5) Lieferverzögerungen:
Sollte es zu einer Lieferverzögerung oder Verfügbarkeitsproblemen kommen, werden wir Sie umgehend darüber informieren und Ihnen alternative Produkte oder Lösungsvorschläge anbieten. Sind ein oder mehrere Artikel der Bestellung innerhalb der Frist von 10 Werktagen nicht verfügbar wird die Bestellung auf Wunsch aufgeteilt und ausgeliefert - der/die fehlende(n) Artikel kostenfrei nachgeliefert.

(4.2.6) Kommt der Besteller in Annahmeverzug oder verletzt er schuldhaft sonstige Mitwirkungspflichten, so sind wir berechtigt, den uns hierdurch entstehenden Schaden, einschließlich etwaiger Mehraufwendungen, ersetzt zu verlangen. Weitergehende Ansprüche bleiben vorbehalten. Dem Besteller bleibt seinerseits vorbehalten nachzuweisen, dass ein Schaden in der verlangten Höhe überhaupt nicht oder zumindest wesentlich niedriger entstanden ist. Die Gefahr eines zufälligen Untergangs oder einer zufälligen Verschlechterung der Kaufsache geht in dem Zeitpunkt auf den Besteller über, in dem dieser in Annahme- oder Schuldnerverzug gerät.

(4.2.7) Wir haften im Fall des von uns nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführten Lieferverzugs für jede vollendete Woche Verzug im Rahmen einer pauschalisierten Verzugsentschädigung in Höhe von 3 Prozent des Lieferwertes, maximal jedoch nicht mehr als 15 Prozent des Lieferwertes.

(4.2.8) Weitere gesetzliche Ansprüche und Rechte des Bestellers wegen eines Lieferverzuges bleiben unberührt.

(4.3) Versand- und Verpackungskosten

Die Versandkosten werden pauschal berechnet und beinhalten Lade- und Verpackungsgebühren sowie die Portokosten und Versicherung. Wir raten Ihnen, mehrere Artikel in einer Bestellung zusammenzufassen. Wir können zwei verschiedene Bestellungen nicht zusammenlegen, die Versandkosten werden separat für jede einzelne Bestellung berechnet.

  • Die Versand- und Verpackungskostenpauschale für jede Bestellung innerhalb Deutschlands bis 100,00 EUR Warenwert beträgt 5,00 EUR.
  • Die Versand- und Verpackungskostenpauschale für jede Bestellung in die EU bis 200,00 EUR Warenwert beträgt 15,00 EUR.
  • Bestellungen ab100,00 EUR Warenwert sind in Deutschland versandkostenfrei.
  • Bestellungen ab 200,00 EUR Warenwert sind in die EU versandkostenfrei.
  • Nachlieferungen werden von uns porto- und verpackungskostenfrei versendet.

 

5. Geschenke, Gratis-Beigaben

Um die Versandkostenpauschale abzumildern, legen wir allen Paketen Gratis-Beigaben als Mehrwert für den Verbraucher hinzu. Dies ist eine freiwillige Leistung von uns, der Verbraucher hat kein Anrecht darauf. Weiterhin gilt die Regel - nur solange der Vorrat reicht. Wir behalten uns vor, die Geschenke in Menge, Form, Farbe, Größe und Design beliebig zu varieren.

 

6. Eigentumsvorbehalt

(6.1) Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Sache bis zur vollständigen Zahlung sämtlicher Forderungen aus dem Liefervertrag vor.

(6.2) Der Verbraucher ist verpflichtet, solange das Eigentum noch nicht auf ihn übergegangen ist, die Kaufsache pfleglich zu behandeln.

(6.3) Befindet sich der Kunde uns gegenüber mit irgendwelchen Zahlungsverpflichtungen im Verzug, so werden sämtliche bestehende Forderungen sofort fällig.

 

7. Widerrufsrecht und Widerrufsbelehrung

(7.1) Widerrufsrecht:

Verbraucher haben das Recht, innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder eine E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das nachfolgend breitgestellte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Widerrufsformular Download

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

(7.2) Der Widerruf ist zu richten an:

Bikers Base GmbH
An der Lutherkirche 3-4
30167 Hannover

oder

webshop@bikers-base.com

 

(7.3) Bei folgenden Produkten besteht kein Widerrufsrecht:

 

  • Einzelanfertigungen die speziell auf Wunsch und auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers gefertigt/zugeschnitten wurden
  • versiegelte Datenträger (Audio, Video) die vom Verbraucher entsiegelt wurden
  • Zeitungen, Zeitschriften, Magazine

 

(7.4) Widerrufsfolgen:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sollten Sie nur einzelne Bestandteile des Vertrages und nicht den gesammten Vertrag widerrufen, so werden Ihnen die pauschalen Lieferkosten nicht zurückerstattet, da sie auch bei einem geringeren Auftragsumfang angefallen wären.

Sie haben die transportgerecht verpackten Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

8. Aufrechnung und Zurückbehaltungsrechte

Dem Verbarucher steht das Recht zur Aufrechnung nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder unbestritten sind. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Verbraucher nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

 

9. Gewährleistung

(9.1) Offensichtliche Mängel sind vom Verbraucher innerhalb von 2 Monaten ab Lieferung des Vertragsgegenstandes schriftlich uns gegenüber zu rügen.

(9.2) Der Verbraucher hat zunächst die Wahl, ob die Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung erfolgen soll. Wir sind jedoch berechtigt, die vom Verbraucher gewählte Art der Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Besteller bleibt. Während der Nacherfüllung sind die Herabsetzung des Kaufpreises oder der Rücktritt vom Vertrag durch den Besteller ausgeschlossen. Eine Nachbesserung gilt mit dem erfolglosen zweiten Versuch als fehlgeschlagen, wenn sich nicht insbesondere aus der Art der Sache oder des Mangels oder den sonstigen Umständen etwas anderes ergibt. Ist die Nacherfüllung fehlgeschlagen oder haben wir die Nacherfüllung insgesamt verweigert, kann der Verbraucher nach seiner Wahl Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) verlangen oder den Rücktritt vom Vertrag erklären.

(9.3) Schadensersatzansprüche zu den nachfolgenden Bedingungen wegen des Mangels kann der Verbraucher erst geltend machen, wenn die Nacherfüllung fehlgeschlagen ist oder wir die Nacherfüllung verweigert haben. Das Recht des Verbrauchers zur Geltendmachung von weitergehenden Schadensersatzansprüchen zu den nachfolgenden Bedingungen bleibt davon unberührt.

(9.4) Wir haften unbeschadet vorstehender Regelungen und der nachfolgenden Haftungsbeschränkungen uneingeschränkt für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit, die auf einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung unserer gesetzlichen Vertretern oder unserer Erfüllungsgehilfen beruhen, sowie für Schäden, die von der Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz umfasst werden, sowie für alle Schäden, die auf vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzungen sowie Arglist, unserer gesetzlichen Vertreter oder unserer Erfüllungsgehilfen beruhen. Soweit wir bezüglich der Ware oder Teile derselben eine Beschaffenheits- und/oder Haltbarkeitsgarantie abgegeben hat, haften wir auch im Rahmen dieser Garantie. Für Schäden, die auf dem Fehlen der garantierten Beschaffenheit oder Haltbarkeit beruhen, aber nicht unmittelbar an der Ware eintreten, haften wir allerdings nur dann, wenn das Risiko eines solchen Schadens ersichtlich von der Beschaffenheits- und Haltbarkeitsgarantie erfasst ist.

(9.5) Wir haften auch für Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht werden, soweit diese Fahrlässigkeit die Verletzung solcher Vertragspflichten betrifft, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist (Kardinalpflichten). Wir haften jedoch nur, soweit die Schäden in typischer Weise mit dem Vertrag verbunden und vorhersehbar sind. Bei einfachen fahrlässigen Verletzungen nicht vertragswesentlicher Nebenpflichten haften wir im Übrigen nicht. Die in den Sätzen 1 - 3 enthaltenen Haftungsbeschränkungen gelten auch, soweit die Haftung für die gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten und sonstigen Erfüllungsgehilfen betroffen ist.

(9.6) Eine weitergehende Haftung ist ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs ausgeschlossen. Soweit unsere Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung unserer Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

(9.7) Die Gewährleistungsfrist beträgt 2 Jahre, gerechnet ab Gefahrübergang. Diese Frist gilt auch für Ansprüche auf Ersatz von Mangelfolgeschäden, soweit keine Ansprüche aus unerlaubter Handlung geltend gemacht werden.

(9.8) Wir geben gegenüber Verbrauchern keine Garantien im Rechtssinne ab. Herstellergarantien bleiben hiervon unberührt.

 

10. Kundenservice

Unser Kundenservice für Fragen, Reklamationen oder Beanstandungen steht dem Verbraucher Montag bis Freitag zwischen 10.00 - 19.00 Uhr zur Verfügung unter:

Telefon Onlineshop: 0511 / 71302404
    E-Mail Onlineshop: webshop@bikers-base.com

 

11. Streitbeteiligung

(11.1) Die EU-Kommission stellt eine Online-Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS- Plattform) bereit. Diese erreichen Sie über nachfolgenden Link: ec.europa.eu/consumers/odr/

(11.2) Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

 

12. Schlussbestimmungen

(12.1) Dieser Vertrag und die gesamten Rechtsbeziehungen der Parteien unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).

(12.2) Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

(12.3) Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein, werden oder eine Lücke enthalten, so bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

 


Weitere Informationen

Identität des Verkäfers

Bikers Base GmbH
An der Lutherkirche 3 - 4
DE 30167 Hannover
Telefon: 0511 / 71 30 24 04
E-Mail: webshop@bikers-base.com

Außergerichtliche Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Bestellvorgang

Produkte können Sie unverbindlich durch Anklicken des Buttons in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Links "Zum Warenkorb / Zur Kasse" unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons oder durch Eintragen der Menge 0 im Mengenfeld der Warenkorb-Position wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button "Zur Kasse gehen".
Bitte geben Sie dann Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen.
Nach Eingabe Ihrer Daten, Auswahl der Zahlungsart und Auswahl der Versandart gelangen Sie zur Bestellseite, auf der Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen können. Durch Anklicken des Buttons "Kaufen" schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie weitere Informationen, z.B. zu Korrekturmöglichkeiten.

Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten werden Ihnen per E-Mail zugesendet. Ihre vergangenen Bestelldaten können Sie in unserem Kunden Login-Bereich einsehen.